Unser hauseigenes Labor führt von der Bemusterung bis hin zur ständigen Serienbegleitung alle erforderlichen physikalischen und technischen Produktkontrollen gemäß DIN und der branchenbezogenen Spezifikationen (z.B. der Automobil- / Sanitärindustrie) durch.

Zusammenstellung der ständigen Qualitätsprüfungen in unserem Labor

Norm Erläuterung
DIN 50014 Normalklimate
DIN EN ISO 6988 Metallische und andere anorganische Überzüge - Prüfung mit Schwefeldioxid unter allgem. Feuchtigkeitskondensation
DIN 50021 Sprühnebelprüfungen mit versch. Natriumchlorid-Lösungen
DIN EN ISO 2177 Metallische Überzüge - Schichtdickenmessung -
Coulometrisches Verfahren durch anodisches Ablösen
DIN 53496 Prüfung von galvanisierten
Kunststoffteilen- Temperaturwechselprüfung
DIN EN 1811 Referenzprüfverfahren zur Bestimmung
der Nickeldurchlässigkeit
DIN 52217 Kondenswasser-Prüfklimate
DIN 50018 Prüfung im Kondenswasser-Wechselklima
mit schwefeldioxidhaltiger Atmosphäre
DIN 50957 Galvanisierprüfung mit der Hull-Zelle
DIN EN ISO 2409 Gitterschnittprüfung
  • sowie Klimawechseltest gem. Automobilnormen oder anderen Normen
    (z.Bsp. PV 1200 gem. TL-VW 528)
  • jegliche Temperaturwechseltests bzw. -lagerungen
  • Bestimmung von Mikrorissen und Mikroporen